Dogiaction - grandiose Hundewelt
      
Los gehts, Vicky zeigt Ihnen, wie es funktioniert - Auspackspaß für nette Hunde... und hier im DetailHier ist Anka am Auspacken.und Bob kümmert sich um die Dogbrocks - Auspackpakete für Hunde aus Frankfurt am MainDie verschiedenen Auspackpakete für HundeLeckerlis in den Auspackpaketen für schöne HundeBestellen auch Sie für Ihren klugen Hund Auspackpakete für Hunde bei Harry Raatz - seit 2003       
  Home - Impressum - Gästebuch - Presse - Fragen/Antworten - Bildergalerien - YouTube - Banner  - Wiederverkäufer 

 


Schreiben Sie uns, was für einen Hund Sie haben.
Wir beraten Sie bei der Auswahl der Auspackpakete für Hunde.

Fragen und Antworten:

Sehr geehrte Hundefreundin,
gut, dass Sie uns schreiben, welchen Hund Sie haben. Da können wir den Inhalt des bestellten Pakets noch anpassen, indem wir für den großen Hund einige der leichteren Auspackpakete durch schwierigere Pakete ersetzen. Für den längeren Spaß und mehr Vergnügen!

Zu den Leckerlis: Das Hauptmerk liegt bei dem Spiel nicht beim Fressen. Hier steht die Beschäftigung im Vordergrund. Der Hund soll beschäftigt sein aber nicht fett werden.
Wir hatten früher das Problem, dass mit Leckerlies immer super Spiele gespielt werden
konnten. Dann wurde der Hund irgendwann rund und die Spiele hörten auf.
Jetzt kann gespielt werden und alles hält sich die Waage.
Mit freundlichen Grüßen auch an die Schöne.
 
Lesen Sie auch in unserem Gästebuch, wie andere die Sache mit den
Auspackpaketen für Hunde finden...


F: Wie funktioniert denn das?
Muß der Hund alle Päckchen aufreißen und in einem ist was drin?

A:  Nicht in einem Päckchen ist was drin? In allen Päckchen ist was drin. Wir packen ja auch nichts aus, wo nix drin ist. Der Hund soll mit seinem Möglichkeiten (Pfoten und Mäulchen) an die Leckerli herankommen, die in jedem Päckchen raffiniert eingearbeitet sind. Das ist manchmal gar nicht so leicht und der Hund muss eine Menge Arbeit leisten. Die Art, wie die Hunde die Päckchen auspacken ist köööstlich anzusehen. Mit vollen Körpereinsatz ("wann geht das Ding denn auf; ich komm da ran; isch schaff das, wirst sehen, Frauchen, ich bin auch ein KLUGER Hund") wird an den Päckchen gezerrt und gebissen. Im Gegensatz zu den bereits auf dem Hundezubehörmarkt vorhandenen Plastikbehältnissen, ist dieses Spiel sauberer, da keine Rückstände von Freßmatsch irgendwo kleben bleiben. Ein großer Vorteil der Auspackpakete für Hunde ist, dass das Spiel auch in der guten Stube auf dem Teppich stattfinden kann, da der Hundespeichel von dem Papier aufgesogen wird und es sauber vonstatten geht. 

 

F.:
Wir haben die Hündin erst vor kurzem übernommen, und sie ist gut erzogen und knabbert daher gewöhnlich nicht an Papier-Paketen. Gibts da einen Trick, wie ich ihr die Päckchen nahebringen kann? Ansonsten packe ich es einfach so weit aus, dass sie das Leckerli darin riecht und hoffe auf ihre Gier ...

A.:
In jedem Spaßpaket befindet sich für den Anfang ein Dogipack, das wir in Geschenkpapier eingepackt haben und mit einem beschreibenden Aufkleber zuhalten. Dieses packen Sie vor der Nase Ihres Lieblings aus. Die Hunde riechen das Leckerli, wissen aber natürlich nicht wo es ist und müssen schon Ihren "Grips" anstrengen. Denn so leicht soll es ja nicht sein. Dann könnten Sie ja Ihrem Hund auch die Leckerlis pur geben.

Lassen Sie Ihrem Hund Zeit, zu erforschen, was die Auspackpakete sind. Und wenn Sie ihm sagen, er soll nachsschauen, dann macht er das auch. Und das ist das Ziel. Der Hund soll was tun.
Und dann ist meistens kein Halten mehr. Dann ist es auf einmal an Ihnen "STOP" zu sagen.
Also nur das bedruckte Geschenkpapier wegnehmen und den Inhalt anbieten.

Und bitte nicht so menschlich ungeduldig sein - lassen Sie Ihren Hund suchen und beobachten Sie ihn dabei. Sie werden überrascht sein, was Ihr Hund alles kann.

Wenn die Hündin es verstanden hat, wie es geht, gibt es noch eine Steigerung. Geben Sie die Dogipacks auf glatten Böden (Fliesen, Parkett). Da rutschen die Dogipacks dann hin und her und der Hund wird seeeehr ungeduldig, weil er es gewohnt ist Erfolg zu haben. Das wird ein Spaß! Dabei müssen Sie unbedingt zuschauen, weil es auch für Sie ein großartiges Vergnügen ist. 

Übrigens:

Wenn Sie wieder mal in Gesellschaft sind und es ergibt sich so, dann spielen Sie doch mal das Schokoladen-Spiel. Ja, Sie wissen schon, das mit der eingepackten Schokolade, dem Schal, der Mütze und den Handschuhen. Dann noch Messer und Gabel und den obligatorischen Würfel.

Und wenn es dann "hoch hergeht" und Sie alle voll "in Action" sind, dann ist das so vergleichbar,
wie mit unserem Spiel für Hunde. Die einen haben Spaß beim Auspacken und andere beim Zuschauen. Grandios!

 


Hallo, das ist wirklich eine hübsche Idee mit den Auspackpaketen!
F.:
Allerdings bin ich noch etwas skeptisch, was die Verpackung betrifft. Besteht sie nur aus reinem (gefaltetem?) Papier ohne jegliche Klebstoffe, Metallklammern, Plastikstreifen, etc.? Ist es also absolut unbedenklich, wenn mein Hund darauf herumlutscht und evtl. kleine Teile verschluckt?  (Ist es verdaulich, ohne giftige Inhaltsstoffe, etc.?)  
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

A.:
Wir versichern Ihnen ausdrücklich, dass die Verpackung der Auspackpakete zu 100% aus Papier besteht, die von uns verwandte Bindung eingeschlossen. Der Klebstoff ist laut Hersteller säurefrei. Wir könnten es schon allein aus unserer Liebe zu allen Hunden nicht verantworten, irgendwelche Fremdkörper den Auspackpaketen beizugeben. Und darüber hinaus würden man wohl mächtig Ärger mit dem Tierschutz und den Bestellern bekommen, würde man solche Produkte in den Verkehr bringen.  

Im Grund ist es doch wie bei uns Menschen, wir wollen uns auch nicht den Mund an Heftklammern aufreissen oder Plastikklebefilm verschlucken.  

Unser Geschäft mit den Auspackpaketen für Hunde besteht nun schon seit 2003 und viele unserer Kunden bestellen die Auspackpakete - als optimales Beschäftigungsprogramm - immer wieder nach.

Diese Kundenstimmen können Sie auf der Homepage unter Gästebuch nachlesen.

 

F.: ???  eigentlich Antwort:

Mein Mann sagt, die Auspackpakete machen soviel Dreck. Ich finde das nicht so, man kann die Fetzelchens doch einfach wegmachen. Mein Mann sagt, das ist nix. Ich würde sie wieder kaufen.  (Eine andere Kundin) Ich finde das stimmt so nicht. Es sieht doch so drollig aus, wenn der Hund auspackt und er sieht so froh aus. Ich finde diese Dinger (Auspackpakete) Klasse. Und die Freunde von meinem Hund, wenn die auch eins abbekommen, geht immer die Post ab...

 

F.: Bei den ganz großen Auspackpaketen, kann ich da den Inhalt auch selbst bestimmen?
Zum Beispiel bei NT2 - wenn mein Hund keine Dogbrocks braucht (weil zu schwer) und keinen
Brief will (weil zu leicht) dass Sie das ersetzen mit CAR und KAU?

A.:  Ja, in der Regel schon. Es kommt doch immer auf Ihren Hund an und seine Bedürfnisse.
Und wenn das bei Ihnen so ist, dann möchten wir das auch so realisieren.

Video1
888 Kb Windows Media Player   

Für Sie gelesen:
ÖAZ Aktuell (Ausgabe 25/2004)
Apotheke für Hund und Katz: Weihnachten – nicht immer ein Fest der Freude
"ÖAZ" Österreichische Apotheker-Zeitung, "DA Die Apotheke", Kundenmagazin
Verlinkung mit frdl. Genehm. durch Frau L. Engelmann, www.apoverlag.at, www.oeaz.at



Andere Fragen? Bitte E-Mail an        info (at) dogiaction.de


www.dogiaction.de - (2003-aktuell) Auspackpakete für Hunde -  Abentuer und Amüsement für Halter und Hund

 

 

 

  

 

 

english spanisch holländisch Bestellseite für Österreich! Bestellseite Schweiz!